Naturheilpraxis Klaus Mass Heilpraktiker natürlich, einfach, besser
Naturheilpraxis Klaus MassHeilpraktiker  natürlich, einfach, besser

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie

Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT) wurde während der 70er und 80er Jahre des 20. Jahrhunderts von Professor Dr. Manfred von Ardenne in Dresden entwickelt.

 

Krankheiten, Stress und höheres Alterkönnen die Blutkapilaren verengen und damit die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Menschen beeinträchtigen.

 

Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Professor von Ardenne setzt darauf die Blutkapilaren zum einen durch eine Erhöhung dr Sauerstoffgabe und zum anderen durch eine Verbesserung der Sauerstoffverwertung wieder zu weiten.

 

Die verbesserte Durchblutung und Verwertung des Sauerstoffs kann bereits nach kurzer Zeit, auch bei untrainierten Patienten, zu einer deutlichen Leistungssteigerung führen.

 

Dank inovativer Technik kann die SMT heute mit ionisiertem Sauerstoff in einer Kur von 10 Sitzungen a 25 Minuten durchgeführt werden.

 

Wie wird die Therapie durchgeführt?

 

Vor der Inhalation des Sauerstoffs liegt eine gründliche Diagnostik mit Messung des Sauerstoffpartialdrucks des Patienten, sowie einer Abklärung von Indikationen und Kontraindikationen der Sauerstofftherapie.

 

Der erste Schritt der SMT besteht darin, dass die Patienten Medikamente zu sich nehmen, um sowohl die Aufnahme, als auch die Verwertung des Sauerstoffes zu verbessern.

 

Im zweiten Schritt inhalieren die Patienten den mediinischen Sauerstoff.

 

Schließlich folgt im dritten Schitt eine den Fähigkeiten des Patienten angemessene körperliche Aktivität.

 

Je nach Indikation kann die Kur ein oder zweimal Jährlich wiederholt werden. In manchen Fällen genügen auch deutlich weniger Sauerstoffgaben.

 

Im Gegensatz zu anderen Sauerstofftherapien (z.B. Ozon) erfolgt sowohl die Sauerstoffpartialdruckmessung, als auch die Sauerstoffgabe schmerzfrei und unblutig. Die Therapie kann auch problemlos bei Kindern und Senioren durchgeführt werden.

 

Die ursprünglich aus der Krebstherapieforschung stammende SMT hat sich seit Jahrzehnten in der Praxis bewährt und wird bei uns mit weiteren gängigen Naturheilverfahren kombiniert.

 

Wir beraten Sie gerne über Möglichkeiten und Grenzen unserer Therapieoptionen.

 

Für welche Anwendungen kommt die SMT in Frage?

 

- Leistungssport

- Altersbeschwerden

- Demenzprophylaxe

- Durchblutungsstörungen

- Potenzstörungen

- Tinnitus /Hörsturz

- Stress / Burn out

- Schmerztherapie

- Diabetes (Spätfolgenprophylaxe)

- Migräne /Spannungskopfschmerz

- Blutdruckstörungen

- Aufmerksamkeits- / Konzentrationsstörungen

- Müdigkeit / Kraftlosigkeit

- Infektanfälligkeit / Abwehrschwäche

- Krebstherapie (begleitend)       

 

 

Kontakt

Sie erreichen uns unter Aktuell ausschließlich über e-mail.

 

Telefon:

08131 / 5099735 

 

Notruf:

0170 / 1462033

 

e-mail:

klaus-mass@web.de

 

Aktuelles

Kostenlose Vorträge Naturheilkunde Psychologie Spiritualität

 

 

Bitte melden Sie sich,

zur besseren Planung,

bei Interesse telefonisch

oder per e-mail an! 

 

 

Wir sind Mitglied

in folgenden 

Fachverbänden: 

 

Heilpraktiker-

verband Bayern

www.bayern-heilpraktiker.de

 

Fachverband Deutscher Heilpraktiker

www.heilpraktiker.org

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Klaus Mass

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.